Get Adobe Flash player

Ein Blick ins Labor.

Wenn es darum geht, neue Produkte und Technologien zu entwickeln, sind wir immer einen Schritt voraus. Wir stellen Ihnen zwei aktuelle Projekte aus den Unternehmensbereichen COMPOSITES und CARPETS vor.

DIVISION COMPOSITES
Low-e-Gewebe sorgt für kühle Köpfe.
Dass Fluggäste am neuen Flughafen in Bangkok auch bei tropischen Temperaturen einen kühlen Kopf bewahren, ist dem von uns maßgeblich mitentwickelten, so genannten Low-e-Gewebe zu verdanken. Auf rund 120.000 Quadratmetern wurden die Decken der Laufgänge mit einer Membran aus speziellen Glasgewebe verkleidet, das mit hochreflektierendem Aluminium beschichtet ist. Diese Membran dient nicht nur der Isolation, sondern gleichzeitig auch der Akustik-Dämpfung. Derzeit arbeiten wir zusammen mit unseren Partnern daran, die Beschichtungen weiter zu optimieren und transparent zu gestalten.

DIVISION CARPETS
Teppiche erhalten neuen Rücken.
Auch in der Division Carpets schauen wir nach vorn beziehungsweise nach unten, denn dort dreht sich alles um Teppichböden. Aktuell entwickeln wir zum Beispiel mit namhaften Industriepartnern neue Rückenbeschichtungen für Teppichböden. Die Grundlage bilden dabei so genannte Hotmelt- beziehungsweise Polyurethan-Compounds. Diese Kunststoffe sind eine Alternative zu den bislang häufig verwendeten Latex-Beschichtungen. Sie erleichtern den Nutzern das Verlegen der Teppichböden und schonen zudem die Umwelt durch effizientere Produktionsmethoden erheblich.